Deinen eigenen Traum leben


Oft gelangt man im Leben an einen Punkt, an dem man sich seine eigenen Träume verwirklichen möchte. Entweder man steht sich selbst im Wege, oder das Umfeld um einen herum hindert einen daran, dass man sich diese Träume, welche man möglicherweise schon Jahre im Kopf hat, sich nicht erfüllt. So ging es mir die letzten Jahre auch, doch war es nicht mein Umfeld, dass mir im Wege stand, sondern ich mir selbst.

Früher hatte ich schon des Öfteren Geschichten und Anfänge von Büchern verfasst, doch irgendwann las ich diese noch einmal durch und mir wurde klar, dass sie nicht wirklich gut waren. Dann landeten sie im Papierkorb. Heute weiß ich, dass genau dies ein Fehler war, denn nach der ersten Rohfassung gelangt man des Öfteren zu dem Schluss, dass das Geschriebene, Unmengen an Fehlern beinhaltet. Aktuell arbeite ich an der dritten Korrektur meines Buches und ich bin meines Erachtens nach auf einem guten Weg, dies bald abzuschließen, denn mittlerweile gefallen auch mir selbst die dort stehenden Ausführungen der Szenen etc. Das Ganze nimmt natürlich Zeit in Anspruch, doch am Ende lohnt es sich und schon bald steht auch der Veröffentlichung für die breite Masse nichts mehr im Wege.

Meine Worte an euch: Auch wenn es manchmal schwer fällt und man sich vielleicht selbst im Wege steht – es lohnt sich zu kämpfen!

Denn nur wer kämpft erreicht seine Ziele. Haltet sie euch vor Augen! Glaubt an euch selbst und Lebt eure Träume! Egal was die anderen auch sagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.