Grüße aus der Schreibkammer


Wie ihr wisst bin ich ja aktuell am Schreiben des zweiten Teils von Schlächterblut und ich wollte euch nun eine kleine Zwischenmeldung geben. Aktuell bin ich wieder voll im Schreibfluss. Ich habe den Spass daran abermals entdecken dürfen. So sitze ich hier und überlege, wie ich das Alles noch weiterführen soll, ob es vielleicht wirklich einen dritten Teil geben wird, aber diese Entscheidung hat wohl noch etwas Zeit.

Beim zweiten Teil von Schlächterblut habe ich einigen Punkten beim Schreiben mehr Beachtung geschenkt, wodurch das Ganze meiner Meinung nach besser wirkt. Aktuell kann ich mich kaum von der Tastatur lösen, denn ich bin motiviert wie noch nie, etwas besseres zu schaffen.

Euer Tobias Sans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.