Schlagwort-Archive: Bod

Schlächterblut – John Wild kehrt wieder

Ich hatte mir bei dem zweiten Band von Schlächterblut vorgenommen, etwas mehr auf die Vorgeschichte von John Wild einzugehen. Wieso wurde er zu dem, was er war? Wieso tat er diese Dinge? Mittlerweile bin ich auf Seite 216 angelangt. Nun scheint ein Ende in Sicht, doch noch haben die Protagonisten eine Chance zu überleben. Oder doch nicht? Eine sehr gute Frage, die ihr nur durch das Lesen des zweiten Bandes beantwortet bekommt 🙂

Euer Tobias Sans

PS: Haltet euch von alten verlassenen Farmen fern, denn vielleicht gehörte sie ja einst John Wild…wer weiß…wer weiß…und wenn, dann solltet ihr seine Regeln befolgen, denn Regeln sind da um befolgt zu werden.

Urlaub und Schreibzeit

Bald ist es soweit. Nach dem heutigen Tag habe ich endlich Urlaub, wenn man dies überhaupt so nennen kann, denn unternehmen kann man zur aktuellen Zeit ja sowieso nichts.

Einen Großteil dieser Zeit werde ich wohl für das Schreiben an dem zweiten Teil von Schlächterblut verwenden, denn schon bald ist die Korrektur der ersten Hälfte abgeschlossen (denke Sonntag).

Dann geht es weiter mit den Gedanken darüber, wie der „Blutfarmer“ seine Taten vollzieht.

Ich wünsche euch weiterhin, dass ihr alle gesund bleibt und achtet auf eure Mitmenschen. Bleibt zu Hause wenn es nicht unbedingt notwendig ist, nach draußen zu gehen.

Liebe Grüße Tobias Sans

Hier gehts zu meinem E-Book (Aktuell auf 0,99€ reduziert 🙂 )

Schlächterblut Band 1

Korrekturarbeiten der ersten Hälfte

Die erste Hälfte von Schlächterblut 2 ist schon bald fertig korrigiert und ich freue mich, dass ich bald an dem Manuskript weiter schreiben kann. Wie viel genau noch dazu kommen wird kann ich natürlich nicht sagen, da noch nicht ganz feststeht, wie es weiter gehen wird. Die Morde die jedoch geschehen, werden sich wohl etwas von denen aus dem ersten Teil unterscheiden, da könnt ihr euch sicher sein. Ich würde sogar behaupten, dass es schon jetzt um einiges brutaler ist, als es im ersten Teil der Fall gewesen ist.

Schlächterblut Teil 1 findet ihr auf Amazon zu einem Preis von 8,99 Euro. Das Ebook könnt ihr aktuell sogar für nur 0,99 Euro erwerben 🙂

Schlächterblut – 29.01.2020 -Vorbestellung

Hallo Freunde,

bald ist es endlich soweit und man kann mein Buch schon einmal vorbestellen. Ich habe mir gedacht, dass dies allein der Sichtbarkeit im www nützlich ist. Auch wenn es noch nicht vollständig Korrigiert ist und die Seitenzahl auch noch nach oben variieren wird finde ich es nur fair, dass jetzt schon eine Vorbestellung möglich ist, denn dies spornt mich zusätzlich an, das Werk bis zu genanntem Datum ( natürlich schon ein paar Tage zuvor, da es ja vom Anbieter noch verarbeitet werden muss) abzuschließen.

Ich freue mich sehr und halte euch auf dem laufenden sobald es auf den gängigsten Plattformen erscheint 🙂