Schlagwort-Archive: mord

Die Fortsetzung von Schlächterblut

Auch im zweiten Teil des Psycho-Thrillers Schlächterblut erwartet euch ein reinstes Blutbad, denn noch immer treibt der Farmer sein Unwesen auf dem ländlichen Gebiet.

Ich freue mich, dass ich mit der Arbeit an dem Buch so gut vorankomme und ich kann sagen, dass der zweite Teil definitiv in diesem Jahr noch erscheinen wird. Wann genau, dass kann ich natürlich noch nicht sagen und ich habe mir hier auch keinerlei Deadline gesetzt, doch dieses Jahr auf jeden Fall.

Teilweise vergleiche ich natürlich beim Schreiben mit dem ersten Buch, doch mir fällt auf, dass ich gewisse Punkte nun mehr in Augenschein nehme, bzw. bestimmte Szenen einfach anders angehe, als ich es zuvorgetan habe. Der zweite Teil wird blutig, definitiv. Grauenhafter als der Erste? Denke schon, doch so viele Szenen in dieser Richtung sind noch nicht geschrieben worden im zweiten Band.

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ich auch hier das fertige Buch endlich in den Händen halten darf.

Hier geht’s zum ersten Band:

Schlächterblut – Band 1

Liebe Grüße und eine schöne Arbeitswoche

Tobias Sans

Lustlos – Schlächterblut – Korrektur und Lektorat

Hallo Liebe Freunde.

Ich denke, es ist an der Zeit mal Tatsachen auszusprechen. Nachdem ich den ersten Teil meines Buches soweit fertiggestellt hatte, war mir von vornerein klar, dass es jetzt noch um einiges mehr an Aufwand sein würde alles zu korrigieren und auch die Logikfehler welche sich eingeschlichen haben auszumerzen.

Jedoch habe ich dieses Vorhaben in den letzten Wochen etwas schleifen lassen. Irgendwie habe ich mich dann doch zu sehr auf den zweiten Teil meiner geplanten Buchreihe fixiert und die Korrektur, wie auch das Lektorat des ersten Teils hinten angestellt. Wie ihr wisst, soll dies mein erstes Buch sein, welches ich veröffentliche und ich freue mich darauf, dass fertige Werk endlich in den Händen zu halten. Manchmal trifft man während der Korrektur aber auf Fehler, die einen zum Verzweifeln bringen. Man denkt sich: “ Okay das wird jetzt eine Menge Arbeit, diesen einen Fehler zu verbessern.“ Oft ist es ja auch so, dass ein einziger Fehler Auswirkungen auf das ganze Buch hätten und darum müssen auch einzelne Szenen komplett überarbeitet werden.

Die geplante Veröffentlichung war im Dezember, doch ich möchte ehrlich sein. Ein realistisches Ziel welches ich mir selbst gesetzt habe, ist nun das erste Quartal 2020. Im dritten Quartal 2020 soll dann auch schon der zweite Teil der Reihe erscheinen.

Ich wünsche euch eine angenehme Woche 🙂