Schlagwort-Archive: schlächterblut

Urlaub und Schreibzeit

Bald ist es soweit. Nach dem heutigen Tag habe ich endlich Urlaub, wenn man dies überhaupt so nennen kann, denn unternehmen kann man zur aktuellen Zeit ja sowieso nichts.

Einen Großteil dieser Zeit werde ich wohl für das Schreiben an dem zweiten Teil von Schlächterblut verwenden, denn schon bald ist die Korrektur der ersten Hälfte abgeschlossen (denke Sonntag).

Dann geht es weiter mit den Gedanken darüber, wie der „Blutfarmer“ seine Taten vollzieht.

Ich wünsche euch weiterhin, dass ihr alle gesund bleibt und achtet auf eure Mitmenschen. Bleibt zu Hause wenn es nicht unbedingt notwendig ist, nach draußen zu gehen.

Liebe Grüße Tobias Sans

Hier gehts zu meinem E-Book (Aktuell auf 0,99€ reduziert 🙂 )

Schlächterblut Band 1

Korrekturarbeiten der ersten Hälfte

Die erste Hälfte von Schlächterblut 2 ist schon bald fertig korrigiert und ich freue mich, dass ich bald an dem Manuskript weiter schreiben kann. Wie viel genau noch dazu kommen wird kann ich natürlich nicht sagen, da noch nicht ganz feststeht, wie es weiter gehen wird. Die Morde die jedoch geschehen, werden sich wohl etwas von denen aus dem ersten Teil unterscheiden, da könnt ihr euch sicher sein. Ich würde sogar behaupten, dass es schon jetzt um einiges brutaler ist, als es im ersten Teil der Fall gewesen ist.

Schlächterblut Teil 1 findet ihr auf Amazon zu einem Preis von 8,99 Euro. Das Ebook könnt ihr aktuell sogar für nur 0,99 Euro erwerben 🙂

Samstage

Samstage können doch etwas schönes sein. Manchmal würde ich gerne einfach ein Buch in die Hand nehmen und lesen, aber aktuell habe ich da wirklich keinen Kopf dafür.

Lieber verwende ich die Zeit dafür, an meinen Büchern weiter zu schreiben, solange die Motivation mir noch im Nacken steht.

Besonders freut mich, dass mein Buch gestern wieder einmal gekauft wurde.

Für alle, die es ebenfalls in ihrem Besitz haben wollen :

Schlächterblut Band 1

Genießt den Tag mit eurer Familie.

Euer Tobias Sans

Arbeit an Schlächterblut 2

Ja ihr habt richtig gelesen. Aktuell arbeite ich tatsächlich wieder an dem zweiten Teil der Reihe und ich freue mich, dass ich teilweise wieder Motivation finden konnte. Zwar ist das Ganze immer noch sehr schwer zu verkraften was aktuell in der Welt vor sich geht (vielleicht mache ich mich auch nur selbst zu viele Gedanken), denn auch an der „normalen“ Grippe sterben jährlich Unmengen an Menschen.

Aber Themawechsel. Schlächterblut 2 (und nein: DIES ist nicht der Titel :D). Wie lange das Ganze noch dauern wird, dass kann ich euch nicht sagen und will ich auch nicht. Dieses Jahr soll es definitiv erscheinen. Das zweite Quartal schließe ich schon einmal aus und vielleicht werde ich auch erst im vierten Quartal fertig werden. Dieses mal werde ich auf jeden Fall mehr Zeit in die Überarbeitung stecken.

Ich freue mich jedoch, wenn ich auch hier wieder das fertige Ergebnis in den Händen halten kann.

Um den ersten Teil der reihe zu erwerben, könnte ihr einfach über diesen Link gehen.

Schlächterblut E-Book für 2.99€
Schlächterblut Taschenbuch für 8.99€

Liebe Grüße

Euer Tobias Sans

PS: Bleibt Gesund

Die Fortsetzung von Schlächterblut

Auch im zweiten Teil des Psycho-Thrillers Schlächterblut erwartet euch ein reinstes Blutbad, denn noch immer treibt der Farmer sein Unwesen auf dem ländlichen Gebiet.

Ich freue mich, dass ich mit der Arbeit an dem Buch so gut vorankomme und ich kann sagen, dass der zweite Teil definitiv in diesem Jahr noch erscheinen wird. Wann genau, dass kann ich natürlich noch nicht sagen und ich habe mir hier auch keinerlei Deadline gesetzt, doch dieses Jahr auf jeden Fall.

Teilweise vergleiche ich natürlich beim Schreiben mit dem ersten Buch, doch mir fällt auf, dass ich gewisse Punkte nun mehr in Augenschein nehme, bzw. bestimmte Szenen einfach anders angehe, als ich es zuvorgetan habe. Der zweite Teil wird blutig, definitiv. Grauenhafter als der Erste? Denke schon, doch so viele Szenen in dieser Richtung sind noch nicht geschrieben worden im zweiten Band.

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ich auch hier das fertige Buch endlich in den Händen halten darf.

Hier geht’s zum ersten Band:

Schlächterblut – Band 1

Liebe Grüße und eine schöne Arbeitswoche

Tobias Sans

Valentinstagsgeschenk? :D

Ihr braucht ein Valentinstagsgeschenk? Warum dann nicht einfach zu meinem Buch greifen, welches noch in den Kinderschuhen steckt. „Schlächterblut“ mein erstes Buch, welches ich jemals geschrieben habe ist mein Auftakt in die Welt der Autoren und in ein paar Jahren werden wir sagen.

„Wow, so hatte er damals geschrieben.“ Doch man wächst mit der Erfahrung und mit jeder Seite die man schreibt, wandelt sich auch der Schreibstil, aber auch die Fähigkeit gedachtes nieder zu schreiben.

ZU MEINEM BUCH

Das Buch ist mittlerweile auf Lager, sollte also nach einer Bestellung von euch, schnell bei euch zu Hause sein 🙂

Anmerkung zum zweiten Teil von Schlächterblut:

Hier laufen die Arbeiten auch so wie sie sollen. Ich denke bis Mitte des Jahres werde ich euch mehr Informationen geben können, wann und wo das Ganze erscheinen wird. Bin auf jeden Fall gespannt darauf.

Gelesen – Durch Kritik wächst man

Hallo Freunde,

vielleicht habt ihr ja schon ein Buch von mir ergattern können und möchtet mir gerne mitteilen, wie es euch gefallen hat. Natürlich ist da noch viel Luft nach oben und einige Punkte habe ich beim Schreiben des zweiten Teils schon mehr in den Fokus gerückt, doch ich würde mich über eure Rückmeldung freuen.

Was hat euch gefallen? Was fandet ihr nicht so gut? Was könnte ich besser machen, um euren Geschmack zu treffen?

Ich würde mich über eine Mail von euch freuen :

tobiassans@yahoo.de

Ebenso eine Bewertung bei Amazon wäre super 🙂 Falls jemand nur einen Stern geben möchte, dann würde ich euch bitten, dass doch dann auch zu begründen. 😛

Ihr habt noch kein Exemplar? Dann schaut doch mal hier rein 🙂

Schlächterblut kaufen
Schneller bestellen über Thalia